Schweden mit dem Wohnmobil im Spätsommer

Perfekt für Individualisten und Ruhesuchende

Schweden mit dem Wohnmobil entdecken – ein Traum für viele Camper. Die üppige Natur mit ausgedehnten Wäldern, stillen Seen und natürlich die abwechslungsreiche Küste Schwedens locken Jahr für Jahr unzählige Urlauber in das beliebte Reiseland im Norden Europas.



Schön Stellplatz am See in Schweden

Wenn Sie sich gerne etwas abseits der Touristenströme bewegen und trotzdem Schwedens Schönheit in ihrer vollen Pracht genießen möchten, empfehlen wir Ihnen eine Spätsommer-Tour mit dem Wohnmobil entlang der beeindruckenden Küste Südschwedens.



Milde Temperaturen und viel Platz

Von Mitte August bis Mitte September herrscht an den Küsten südlich von Stockholm und Göteborg noch ein angenehmes Klima mit Temperaturen um 15°C. Tagsüber kann das Thermometer bis auf knapp über 20°C klettern, jedoch wird es ab September nachmittags und abends doch etwas kühler.

Die Klimatabelle zeigt für Göteborg im September Höchsttemperaturen von 16,6°C und Mindesttemperaturen von 8,1°C an, also durchaus noch angenehm.

Gegen Ende der Hauptreisezeit bieten Schwedens südliche Küsten einzigartige Naturerlebnisse. Wer nicht nur einfach die Natur und Einsamkeit genießen möchte, kann von den vielen in Küstennähe angebotenen Aktivitäten wie Kayakfahren und Wandern profitieren.



Wohnmobil-Stellplatz am Gewässer

Mit dem Wohnmobil wird es Ihnen leichtfallen, Ihre Lieblingsorte an der wunderschönen schwedischen Küste zu finden. Lauschen Sie dem Rauschen der Wellen, dem Flüstern der Wälder und freuen Sie sich über die himmlische Ruhe unter dem weiten blauen Himmel.

Schweden im Spätsommer steht für Entspannung und naturnahe Ferienerlebnisse, ohne die Hektik der touristischen Hauptsaison.

Die Ostseeküste südlich von Stockholm im Spätsommer

Beginnen sie Ihre Wohnmobilreise in Stockholm, dem Venedig des Nordens, und entdecken Sie die einzigartige Welt des Stockholmer Schärengartens.

Weiter südlich können Sie von Kalmar aus über die Brücke nach Öland fahren und dort die wunderschöne, ruhige Landschaft beim Radfahren oder Wandern bewundern.

Fahren Sie dann gemütlich in Ihrem eigenen Tempo entlang der Küste nach Karlskrona – dem UNESCO Welterbe. Dort warten das beeindruckendes Marinemuseum und die zauberhafte Schärenwelt mit mehr als 1.500 Inseln und Inselchen darauf, entdeckt zu werden.



Entdecken Sie die Effekte der schwedischen Natur

Wenn Ihnen nach so viel Natur nach etwas Stadtluft und Kultur zumute ist, können Sie Ihre entspannte Spätsommertour mit dem Wohnmobil mit einem Abstecher nach Malmö fortsetzen. In Malmö bieten sich Ihnen viele Gelegenheiten, die schwedische Kultur ganz entspannt kennenzulernen.

Wenn es noch warm genug zum Baden ist, dann nutzen die Gelegenheit für einen Strandtag am Öresund. Der tolle Sandstrand Ribersborgsstranden ist immer einen Besuch wert. Dort gibt es sogar eine Bademöglichkeit mit Sauna für die kälteren Monate.

Im Spätsommer mit dem Wohnmobil von Malmö nach Göteborg

Die Küstenlinie der Provinz Halland zeichnet sich durch sanft abfallende Sandstrände mit kinderfreundlichen Bademöglichkeiten aus. Aufgrund des frischen Westwinds finden Sie an den Stränden südlich von Göteborg ideale Wasserbedingungen für Windsurfen und Kitesurfen.

Ihre Route führt Sie über malerische Fischerdörfer nach Göteborg, der zweitgrößten Stadt Schwedens. Hier vermischen sich schwedische Tradition und modernes Leben zu einem charmanten Mix.

Bewundern Sie die typisch schwedischen Fassaden im Licht der milden Spätsommersonne und geben Sie sich dem ganz besonderen Zauber Schwedens nach Abreise der meisten Touristen hin.

Einen klitzekleinen Nachteil hat es jedoch, wenn Sie Schweden in der Nachsaison bereisen: einige Sehenswürdigkeiten könnten schon geschlossen sein.

Dafür genießen Sie aber die himmlische Ruhe und das unglaubliche Farbenspiel der herbstlichen Landschaft Südschwedens.



Sie sind noch nicht 100 % überzeugt?

Dann schauen Sie sich hier ein Video von Urlaubern an, die die tolle Ein schöner Stockholm-Stellplatz am Gewässer, August 2018 bereits gemacht haben.




Die Familie Diehl hatte einen Superurlaub in Schweden

SkandiTrip Wohnmobil Family Compact Plus

SkandiTrip Wohnmobil Family Plus - die Betten


Wohnmobil Family Compact Plus

  • Einfach und gut für die kleine Familie
  • Ideal für 2-4 Personen
  • Ein großes Doppelbetten
  • Ein bequem Klappbett
  • Preis 212 € (Hoch)
  • Preis 149 € (Neben)
  • Kürzeste Buchung: 1 Woche


Haben Sie Fragen?

Sie sind herzlich willkommen mit uns Kontakt aufzunehmen.

Telefon Büro:
+46-(0)36-440 22 50

Email:
info@skanditrip.se

Handy Eva Oscarsson:
+46 (0)10-2064350

Handy Roger Oscarsson:
+46 (0)10-2064360